Mantis X3 – Shooting Performance System - MantisX.de
Mantis X3 – Shooting Performance System - MantisX.de
Mantis X3 – Shooting Performance System - MantisX.de
Mantis X3 – Shooting Performance System - MantisX.de
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Mantis X3 – Shooting Performance System - MantisX.de
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Mantis X3 – Shooting Performance System - MantisX.de
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Mantis X3 – Shooting Performance System - MantisX.de
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Mantis X3 – Shooting Performance System - MantisX.de

Mantis X3 – Shooting Performance System

Normaler Preis
€ 199,90
Sonderpreis
€ 199,90
Normaler Preis
Ausverkauft
Einzelpreis
pro 
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Das Mantis X3 ist der perfekte Schießtrainer. Er zeichnet die Bewegungen der Waffe beim Schießen in Echtzeit auf und sendet die Daten an das Smartphone weiter. So ist es möglich die Daten umgehend auszuwerten. Die App bietet eine Fehleranalyse und Tipps zur Verbesserung der Schießleistung.

Das Mantis X3 Schieß-Trainingssystem ist sowohl für Anfänger, als auch für Fortgeschrittene geeignet. Es lässt sich für Lang- und Kurzwaffen verwenden. 

Wichtige Merkmale:

  • Das Trainingssystem zeichnet die Bewegungen der Waffe beim Schießen in Echtzeit auf
  • Es ist sowohl für Kurz- als auch für Langwaffen geeignet
  • Eignet sich für das Trockentraining und für das Schießen mit scharfer Munition
  • Daten werden über Bluetooth an das Smartphone gesendet und aufgezeichnet

Das Mantis X Trainingssystem beinhaltet:

  • Mantis X3 Sensor (zur Montage auf einer Picatinnyschiene / Adapter)
  • Kostenlose Smartphone App für iOS und Android
  • USB Ladekabel
  • Hochwertige Aufbewahrungs- und Transportbox

Die abgebildeten Waffen und Handys sind nicht Inhalt des Angebotes!

 Laden Sie die kostenlose App von MantisX herunter:

MantisX - Schusswaffentrainingssystem  für iOS
MantisX - Schusswaffentrainingssystem  für Android

 

Hinweis des Herstellers zum erforderlichen Betriebssystem (BS) und zur Bluetooth - Kompatibilität:

iOS: BS v9.0 oder höher

Android: BS v4.3 oder höher

Kindle: BS v4.3 oder höher

Für alle Betriebssysteme gilt: Version Bluetooth 4.1. oder höher


Customer Reviews

Based on 45 reviews
87%
(39)
11%
(5)
2%
(1)
0%
(0)
0%
(0)
O
Olaf Perlick
Nach langen Jahren wieder spürbare Erfolge

In der Regel bin ich bei "Wundermitteln" vorsichtig, in diesem Fall kann ich aber sagen, das mein Mantis X3 System meine Erwartungen noch bei weitem übertroffen hat. Nach ca. 2 Wochen Trockentraining zeigen sich deutlich Verbesserungen auf dem Schießstand. Die Möglichkeiten sind vielfältig und z.B. die Möglichkeiten, Auszeichnungen "zu Schießen" halten die Motivation hoch. Die geringen Kosten des Trainings machen es besonders bei den momentanen Munitionspreisen zu einer echten Alternative.

T
Thomas Blunk
Supersache

Der Sensor funktioniert super!!!
Mal gespannt, wie es über einen längeren Zeitraum aussieht. Für einen Schießtrainer ist es eine sehr große Unterstützung für die Analyse bei den Schützen.

J
JAN VAN DER GOTEN
Very practical

Nice software. Very practical. Train everywhere.

Thank you for your great feeback and your recommendation!

M
Mike Röder

Sehr guter Service und Kommunikation!
System funktioniert einwandfrei. 😀

Vielen Dank für die 5-Stern-Bewertung und Dein positives Feedback!

L
L.V.
Gut, aber...

Das Konzept des Systems überzeugt absolut. Zum trainieren eines sauberen Abzugs absolut geeignet. Leider werden relativ oft Schüsse nicht erkannt, besonders bei schneller Schussfolge. Das macht Übungen wie den Timer-Drill leider weitestgehend nutzlos.

Herr Völkel ich kann Ihnen gerade nicht folgen.

Sie haben das Mantis X vor gut 1,5 Jahren erworben! Ist die Fehlerkennung erst jetzt bei Ihnen aufgetreten oder üben Sie schon seit 1,5 Jahren mit diesem Problem?

Auch haben wir nie eine Nachricht von Ihnen erhalten, sehr merkwürdig.
Sind Ihnen die gesamten Einstellmöglichkeiten in der App bekannt?
Und auch die Möglichkeit sich aus der App an den Support zu wenden?

Mit freundlichen Grüßen,
Andreas Reiter.